BIOLAN Augentropfen Einzeldosispipetten

BIOLAN Augentropfen Einzeldosispipetten

Abb. Ähnlich
PZN: 
03677335
Menge: 
60X0.35ml
Hersteller: 
Santen GmbH  

Informationen zum Hersteller

Santen GmbH
Erika-Mann-Straße 21
80636 München


Alternative Packungsgrößen

20X0.35 ml
 EUR 26,10   1
EUR  22,00
Grundpreis:  EUR 104,76 / 100ml
inkl. MwSt.
( EUR 104,76 / 100ml )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Die Wohltat für trockene Augen - mit 0,15% Hyaluronsäure.

Biolan ist ein steriler, konservierungsmittelfreier, viskoelastischer, klarer Schutzfilm für die Hornhaut. Es besteht ausschließlich aus natürlichen, biologischen Substanzen.

Biolan schützt und befeuchtet die Augenoberfläche und macht sie gleitfähig. Dadurch bewirkt es lang anhaltende Erleichterung bei Beschwerden im Zusammenhang mit

  • mechanischer Beanspruchung, z.B. beim Tragen harter oder weicher Kontaktlinsen oder bei diagnostischen Eingriffen am Auge
  • bei Umweltstress, z.B. durch Klimaanlagen, Wind, Kälte, Trockenheit oder Luftverschmutzung, beispielsweise durch Zigarettenrauch oder
  • bei Sehstress durch intensives Sehen, z.B. an Computerbildschirmen, Mikroskopen oder bei langen Autofahrten.

Anwendung:
Trennen Sie ein Ein-Dosis-Behältnis vom Riegel ab. Vergewissern Sie sich, dass jedes Ein-Dosis-Behältnis unbeschädigt ist. Zum Öffnen drehen Sie die Verschlußkappe des Ein-Dosis-Behältnisses ab (nicht ziehen). Geben Sie ein oder zwei Tropfen in jedes Auge.
Wenn Sie anhaltende Probleme haben, besprechen Sie diese bitte mit Ihrem Augenarzt!

Zusammensetzung:
0,15 % Natriumhyaluronat, Natriumchlorid, Natriumhydrogenphosphat, Natriumdihydrogenphosphat, gereinigtes Wasser.

Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise:

  • Nicht verwenden bei beschädigtem Ein-Dosis-Behältnis.
  • Das Auge mit dem Ein-Dosis-Behältnis nicht berühren.
  • Wegen des Kontaminationsrisikos Kontakt der Öffnung des Ein-Dosis-Behältnisses vermeiden.
  • Nur zur einmaligen Anwendung bestimmt; da Biolan keine Konservierungsmittel enthält, sollten Reste der Lösung nicht mehr verwendet werden.
  • Nicht zusammen mit Arzneimitteln am äußeren Auge verwenden.
  • Nicht an infizierten Augen anwenden.
  • Nach der Anwendung kann vorübergehend die Sehschärfe verringert sein; in diesem Fall kein Fahrzeug lenken, keine Maschinen bedienen und warten, bis die normale Sehschärfe wieder eingetreten ist.
  • Verwenden Sie die Augentropfen nicht nach Ablauf des Verfalldatums. Dieses finden Sie auf jedem Ein-Dosis-Behältnis eingeprägt.

Indikation:
Zur Befeuchtung und zum Schutz der Augenoberfläche bei Beschwerden im Zusammenhang mit: - mechanischer Beanspruchung, z.B. beim Tragen harter oder weicher Kontaktlinsen oder bei diagnostischen Eingriffen am Auge - Umweltstress, z.B. durch Klimaanlagen, Wind, Kälte, Trockenheit oder Luftverschmutzung, beispielsweise durch Zigarettenrauch - Sehstress durch intensives Sehen, z.B. an Computerbildschirmen, Mikroskopen oder bei langen Autofahrten. Hinweise zu den Anwendungsgebieten Bei länger anhaltenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Hyaluronsäure, Natriumsalz