Capillaron Vertigo Madaus Tropfen

Capillaron Vertigo Madaus Tropfen

Abb. Ähnlich
PZN: 
04862715
Menge: 
50ml
Hersteller : 
MEDA Pharma GmbH & Co.KG  

Informationen zum Hersteller

MEDA Pharma GmbH & Co. KG
Benzstraße 1
61352 Bad Homburg


AVP1:  EUR 16,48 
EUR 12,54
Grundpreis:  EUR 25,08 / 100ml
inkl. MwSt.
( EUR 25,08 / 100ml )
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar

Unser Ohr ist ein hochkomplexes, empfindliches System. Beschwerden, die hier auftreten, sollten auf jeden Fall immer ernst genommen werden.

Was sind Ohrgeräusche?
Ohrgeräusche (auch Tinnitus genannt) werden in den letzten Jahren bei immer mehr Menschen diagnostiziert. Sie können so störend sein, dass sie die Lebensqualität ganz wesentlich beeinträchtigen. Die Patienten können häufig nicht schlafen und werden regelrecht zur Verzweiflung getrieben. Ohrgeräusche weisen sehr unterschiedliche Tonvarianten auf. Diese gehen vom Brausen, Brummen, Summen über Klingeln, Knistern und Pfeifen bis hin zum Glockenläuten, Pochen und Ticken. Die Geräusche werden überwiegend als pulsierend empfunden und gehen mit einer zunehmenden Beeinträchtigung des Hörvermögens einher.

Wie entstehen Ohrgeräusche?
In manchen Fällen treten Ohrgeräusche in Verbindung mit einem Infekt oder einer Mittelohrentzündung auf. In diesem Fall werden sie nach Behandlung der Entzündung wieder abklingen. Als weitere Ursache können Durchblutungsstörungen im Bereich des Innenohres sowohl Schwindel als auch Ohrgeräusche verursachen. Hier ist das erste Ziel, die Durchblutung zu verbessern, damit kein bleibender Schaden entsteht. Capillaron®Vertigo MADAUS mit seinen durchblutungsfördernden Eigenschaften hat sich hier gut bewährt. Häufige Auslöser von Ohrgeräuschen sind Stress oder Muskelverspannungen im Bereich der Halswirbelsäule. Daher treten sie meist bei nervösen und gestressten Menschen auf. Sie kommen aber auch häufig bei Frauen in den Wechseljahren vor.

Was kann man gegen Ohrgeräusche tun?
Sobald bei Ihnen Ohrgeräusche auftreten, sollten Sie einen Arzt konsultieren. Denn je eher eine Behandlung beginnt, umso größer sind die Chancen, dass die Ohrgeräusche wieder abklingen und nicht chronisch werden. Leiden Sie unter Tinnitus, dann sollten Sie besonders auf eine ausgewogene Lebensführung achten. Hierzu gehört insbesondere eine ausgewogene, fettarme Ernährung, denn ein erhöhter Cholesterinspiegel sollte bei Tinnitus vermieden werden. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft und ein ausreichender Schlaf sind sehr wichtig, denn Ruhe fördert den Heilungsprozess. Wenn Sie unter Schwindel leiden, sollten Sie Spaziergänge und Erledigungen nur in Begleitung vornehmen. Auf jeden Fall sollten Sie Stress, Lärm und seelische Belastungen vermeiden.

Bei Capillaron Vertigo Madaus handelt es sich um ein homöopathisches Arzneimittel mit fünf Wirkstoffen, die sich hinsichtlich ihrer Wirkungen sinnvoll ergänzen. Dieser Wirkstoffkomplex fördert die Durchblutung und zeigt günstige Eigenschaften auf bei Schwindel und Hörgeräuschen.

  • Bei Ohrgeräuschen (Tinnitus)
  • Bei Schwindel (Tinnitus)
  • Sehr gut verträglich
Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: zur unterstützenden Behandlung bei innenohrbedingten Schwindelzuständen mit Ohrgeräuschen.
- Bei Hörverlust sowie bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen.

Zusammensetzung:
Bryonia Dil. D 3 20,0 g, Arnica Dil. D 3 20,0 g, Chenopodium anthelminticum (HAB 1934) Dil. D 3 (HAB,V.3a) 20,0 g, China Dil. D 2 20,0 g, Petroleum rectificatum Dil. D 5 20,0 g.

Wirkstoffe:
Bryonia cretica, Arnica montana, Chenopodium ambrosioides var. anthelminthicum, Cinchona succirubra, Petroleum rectificatum
Enthält   67   Vol.-% Alkohol
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.