Curatin 5 mg Tabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
AT1347852
Menge: 
100St
Hersteller: 
SANOVA PHARMA GMBH

Informationen zum Hersteller


 EUR 74,90   2
EUR  57,92
inkl. MwSt.
Verfügbarkeit:  muss bestellt werden muss bestellt werden muss bestellt werden
Zus. Lieferzeit:  1-2 Wochen
Menge:  

Anwendungsgebiete:
Bei weichen, splitternden oder dünnen Fingernägeln und Nagelwachstumsstörungen ohne erkennbare Ursache, bei vermehrtem Haarausfall und zur Verbesserung der Haarqualität bei brüchigem oder stumpfem Haar. Zur Verhütung von Biotinmangelerscheinungen bei verminderter Nahrungsaufnahme (z.B. Mangeldiäten, Schlankheitskuren, Appetitlosigkeit) und bei erhöhtem Biotinbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstumsphase, Leistungssport).

Anwendung / Dosierung:
Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Kinder täglich 1/2 Tablette Curatin 5 mg mit etwas Flüssigkeit, vorzugsweise vor einer Mahlzeit ein.
Behandlungsdauer: Bei weichen oder brüchigen Fingernägeln sollte die Behandlung kurmäßig über 3-8 Monate erfolgen, bei vermehrtem Haarausfall und zur Verbesserung der Haarqualität über 5-10 Monate.

Zum Teilen der Tabletten diese mit der Bruchkerbe nach oben auf eine feste Unterlage legen und kräftig mit dem Daumen darauf drücken.

Zusammensetzung:
Arzneilich wirksame Bestandteile: Eine Tablette enthält 5 mg Biotin (Vitamin H)
Weitere Inhaltsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Lactose-Monohydrat, Croscarmellose- Natrium, Magensiumstearat, hochdisperses Silciumdioxid, gereinigtes Wasser.

Indikation:
Bei weichen, splitternden oder dünnen Fingernägeln und Nagelwachstumsstörungen ohne erkennbare Ursache, bei vermehrtem Haarausfall und zur Verbesserung der Haarqualität bei brüchigem oder stumpfem Haar. Zur Verhütung von Biotinmangelerscheinungen bei verminderter Nahrungsaufnahme (z.B. Mangeldiäten, Schlankheitskuren, Appetitlosigkeit) und bei erhöhtem Biotinbedarf (z.B. Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstumsphase, Leistungssport).
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte