Gingium extra 240 mg Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
06817819
Menge: 
40St
Hersteller : 
Hexal AG  

Informationen zum Hersteller

Hexal AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen


Alternative Packungsgrößen

60 St 20 St 80 St 120 St
AVP1:  EUR 63,97 
EUR 43,17
Grundpreis:  EUR 1,08 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 1,08 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Anwendungsgebiet

Gingium extra 240 mg wird angewendet: Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden:

  • Gedächtnisstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Niedergeschlagenheit
  • Schwindel, Ohrensausen
  • Kopfschmerzen.

Anwendung und Dosierung:

  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis für Erwachsene ab 18 Jahre: 2mal täglich 1/2 Filmtablette einnnehmen (entsprechen 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends 1/2 Filmtablette.

    Die Filmtabletten besitzen ein Bruchrille und werden dort noch Anritzen der Tablettenoberfläche mit dem Fingernagel geteilt.
    Gegebenenfalls kann auch ein Tablettenteiler benutzt werden.

  • Art der Anwendung
    • Zum Einnehmen
    • Filmtabletten nicht im Liegen einnehmen.
    • Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise 1 Glas Trinkwasser) ein.
    • Die Einnahme kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

  • Dauer der Anwendung: Die Behandlungsdauer soll mindestens 8 Wochen betragen. Nach einer Behandlungsdauer von 3 Monaten ist vom Arzt zu überprüfen, ob die Weiterführung der Behandlung noch gerechtfertigt ist.

Inhaltsstoffe:

1 Filmtablette enthält:

  • als Wirkstoff 240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo biloba-Blättern (35-67 : 1)
    Auszugsmittel: Aceton 60 % (m/m)
  • Die sonstigen Bestandteile sind:
    Croscarmellose-Natrium, Dimeticon 350, hochdisperses Siliciumdioxid, Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Macrogol 1500, Macrogolstearylether-5 (Ph.Eur.), Magnesiumstearat (Ph.Eur.) pflanzlich, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, (2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure, Talkum, Titandioxid (E 171), Eisen(III)-oxid (E 172)
  • Hinweis für Diabetiker: 1 Filmtablette entspricht 0,0114 BE.

Hinweis:

  • Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden.
  • Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen.
  • Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt.
  • Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
  • Gingium darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber dem arzneilich wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile sind oder in der Schwangerschaft.
  • Zur Anwendung von Gingium bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Gingium soll deshalb bei Kindern und Heranwachsenden unter 18 Jahren nicht angewendet werden.
Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Hinweise: - Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. - Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. - Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. - Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1), Ginkgo-Flavonglycoside, Terpenlactone, Bilobalide, Ginkgolsäuren
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte