Gingium extra 240 mg Filmtabletten


Abb. Ähnlich
PZN: 
08868198
Menge: 
120St
Hersteller : 
Hexal AG  

Informationen zum Hersteller

Hexal AG
Industriestraße 25
83607 Holzkirchen


Alternative Packungsgrößen

60 St 20 St 40 St 80 St
AVP1:  EUR 161,77 
EUR 99,90
Grundpreis:  EUR 0,83 / 1St
inkl. MwSt.
( EUR 0,83 / 1St )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

Anwendungsgebiet:
Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungseinbußen. Die Anwendung erfolgt im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei fortschreitender Abnahme bzw. Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten (dementielles Syndrom) mit den Hauptbeschwerden: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Niedergeschlagenheit, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen

Anwendung/Dosierung:
Erwachsene ab 18 Jahren sollten 2-mal täglich1/2 Filmtablette einnehmen (entsprechend 240 mg Ginkgo-Extrakt pro Tag), und zwar morgens und abends 1/2 Filmtablette.

Zusammensetzung:
1 Filmtablette enthält:
Wirkstoff:
240 mg Trockenextrakt aus Ginkgo-biloba-Blättern (35-67:1), Auszugsmittel: Aceton 60 %(m/m). Der Extrakt ist quantifiziert auf 52,8-64,8 mg Flavonoidglykoside sowie auf 12,0-16,8 mg Terpenlactone, da von 6,72-8,16 mg Ginkgolide A, B und C sowie 6,24-7,68 mg Bilobalid, und enthält unter 1,2 μg Ginkgolsäuren.
Sonstige Bestandteile:
Croscar mellose-Natrium; Dimeticon 350; Hochdisperses Siliciumdioxid; Hypromellose; Lactose-Monohydrat; Macrogol 1500; Macrogolstearylether-5 (Ph.Eur.); Magnesiumstearat (Ph.Eur.) [pflanzlich]; Maisstärke; Mikrokristalline Cellulose; (2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure; Talkum; Titandioxid E 171; Eisen(III)-oxid E 172.

Hinweis für Diabetiker:
1 Filmtablette entspricht 0,0114 BE.

Indikation:
Zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzeptes bei dementiellen Syndromen mit der Leitsymptomatik: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmung, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen. Zur primären Zielgruppe gehören Patienten mit dementiellem Syndrom bei primär degenerativer Demenz, vaskulärer Demenz und Mischformen aus beiden. Hinweise: - Das individuelle Ansprechen auf die Medikation kann nicht vorausgesagt werden. - Bevor die Behandlung mit dem Arzneimittel begonnen wird, sollte geklärt werden, ob die Krankheitssymptome nicht auf einer spezifisch zu behandelnden Grunderkrankung beruhen. - Häufig auftretende Schwindelgefühle und Ohrensausen bedürfen grundsätzlich der Abklärung durch einen Arzt. - Bei plötzlich auftretender Schwerhörigkeit bzw. einem Hörverlust sollte unverzüglich ein Arzt aufgesucht werden.
Wirkstoffe:
Ginkgoblätter-Trockenextrakt, extrahiert mit Aceton-Wasser (35-67:1), Ginkgo-Flavonglycoside, Terpenlactone, Bilobalide, Ginkgolsäuren
Dieser Artikel ist apothekenpflichtig.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.