HYLO-PROTECT Augentropfen


Abb. Ähnlich
PZN: 
09715226
Menge: 
10ml
Hersteller : 
URSAPHARM Arzneimittel GmbH  

Informationen zum Hersteller

URSAPHARM Arzneimittel GmbH
Industriestraße 35
66129 Saarbrücken


 EUR 17,95   1
EUR  17,11
Grundpreis:  EUR 171,10 / 100ml
inkl. MwSt.
( EUR 171,10 / 100ml )
Verfügbarkeit: 
z.Zt. nicht lieferbar

Stabilisierung des Tränenfilms und Reizlinderung

Was ist HYLO®-PROTECT?
HYLO®-PROTECT ist eine sterile, konservierungsmittelfreie Lösung mit 0,5 mg/ml Natriumhyaluronat, 20 mg/ml Ectoin, Boratpuffer und Wasser.

HYLO®-PROTECT Augentropfen:
Das duale Wirkprinzip aus Hyaluronsäure und Ectoin befeuchtet intensiv die Horn- und Bindehaut und schützt vor übermäßiger Verdunstung der Tränen. Die Stabilisierung des Tränenfilms- insbesondere der Lipidphase- lindert Augenreizungen, die mit entzündlichen Symptomen verbunden sind, oder die durch Allergien hervorgerufen werden. Das brennende und juckende Gefühl der Augen verschwindet.

Anwendungsgebiet:
HYLO®-PROTECT befeuchtet die Hornhaut und Bindehaut und schützt vor übermäßiger Verdunstung der Tränen. Diese Stabilisierung des Tränenfilms lindert Augenreizungen, die mit entzündlichen Symptomen verbunden sind, oder die durch Allergien hervorgerufen sind. Das brennende und juckende Gefühl der Augen verschwindet.

Art der Anwendung:
Verwenden Sie HYLO®-PROTECT nur, wenn die Versiegelung der Faltschachtel vor der ersten Anwendung unversehrt war.

Vor jedem Gebrauch die Kappe abnehmen.
Bitte vor der ersten Anwendung von HYLO®-PROTECT die Flasche mit der Tropferspitze senkrecht nach unten halten und so oft auf den Flaschenboden drücken, bis der erste Tropfen an der Flaschenspitze austritt. Danach ist die Flasche für die folgenden Anwendungen gebrauchsfertig.

Halten Sie die Flasche mit der Tropferspitze nach unten, indem Sie den Daumen auf die Flaschenschulter und die anderen Finger auf den Flaschenboden legen.

Stützen Sie die Hand mit der COMOD®-Flasche wie dargestellt auf der freien Hand ab.

Legen Sie den Kopf etwas zurück, ziehen Sie mit der freien Hand das Unterlid leicht vom Auge ab und drücken Sie schnell und kräftig in der Mitte auf den Flaschenboden. Dadurch wird der Mechanismus zur Entnahme eines Tropfens betätigt. Aufgrund der besonderen Ventiltechnik des COMOD®- Systems sind die Größe und Geschwindigkeit des Tropfens auch bei sehr kräftigem Druck auf den Flaschenboden immer gleich. Schließen Sie langsam die Augen, damit sich die Flüssigkeit gleichmäßig auf der Oberfläche des Auges verteilen kann.

Nach Gebrauch die Tropferspitze sofort sorgfältig mit der Kappe verschließen. Bitte achten Sie darauf, dass die Tropferspitze trocken ist. Vermeiden Sie beim Tropfen einen Kontakt der Tropferspitze mit Auge oder Gesichtshaut.

Der Flasche können 10 ml Lösung entnommen werden;
dies entspricht etwa 300 Tropfen. Aus produktionstechnischen Gründen bleibt stets ein kleiner Flüssigkeitsrest in der Flasche zurück.

Die Dauer der Anwendung von HYLO®-PROTECT ist nicht beschränkt.

Mit dem Inhalt einer Flasche HYLO®-PROTECT sollte immer dieselbe Person behandelt werden.

Indikation:
Zweckbestimmung Das Medizinprodukt befeuchtet die Hornhaut und Bindehaut und schützt vor übermäßiger Verdunstung der Tränen. Diese Stabilisierung des Tränenfilms lindert Augenreizungen, die mit entzündlichen Symptomen verbunden sind, oder die durch Allergien hervorgerufen sind. Das brennende und juckende Gefühl der Augen verschwindet.
Wirkstoffe:
Hyaluronsäure, Natriumsalz, (4S)-2-Methyl-1,4,5,6-tetrahydropyrimidin-4-carbonsäure

Kunden kauften auch

Entdecken Sie auch diese Produkte