OMNi BiOTiC 10 Pulver


Abb. Ähnlich
PZN: 
13584793
Menge: 
10X5g
Hersteller : 
INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland...  

Informationen zum Hersteller

INSTITUT ALLERGOSAN Deutschland (privat) GmbH
Attilastraße 16
12529 Schönefeld


Alternative Packungsgrößen

20X5 g 40X5 g
UVP:  EUR 16,50 
EUR  13,23
Grundpreis:  EUR 26,46 / 100g
inkl. MwSt.
( EUR 26,46 / 100g )
Verfügbarkeit:  verfügbar
Menge:  

OMNI BiOTiC 10 Pulver

Für wen ist OMNi-BiOTiC® 10 geeignet?
Antibiotika sind bei Erkrankungen, die durch Bakterien ausgelöst werden, eine „Wunderwaffe“. Doch leider bringen sie häufig unangenehme Nebenwirkungen mit sich, nämlich Übelkeit und Durchfälle, die oft noch Wochen nach einer Antibiotikaeinnahme andauern.

Vor Durchfall spricht man, wenn kolikartige Schmerzen und Bauchkrämpfe oder mehr als drei Stuhlentleerungen am Tag auftreten, der Stuhl sehr weich bis flüssig ist und die Stuhlmenge sich deutlich vermehrt hat. Diese Beschwerden können sofort oder auch erst Wochen nach der ersten Antibiotika-Einnahme auftreten.

Der Grund dafür: Durch das Antibiotikum werden nicht nur die Krankheitserreger zerstört, sondern auch ganze Stämme der „guten“ Darmbakterien: Das hat zur Folge, dass die Verdauung nicht mehr richtig funktioniert und sich außerdem unerwünschte Keime (z.B. Clostridium difficile) nahezu ungehindert im Darm ansiedeln können.

Deshalb ist es gerade bei einer Antibiotika-Therapie wichtig, dem Körper „Nachschub“ in Form von natürlich im menschlichen Darm vorkommenden Bakterien zuzuführen, die sich im Darm auch ansiedeln und vermehren können.

Wie funktioniert OMNi-BiOTiC® 10?
OMNi-BiOTiC® 10 enthält pro Portion 5 Milliarden Darmbakterien aus 10 verschiedenen Stämmen, die natürlich im menschlichen Darm vorkommen. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass sich die in OMNi-BiOTiC® 10 enthaltenen Bakterien im Darm ansiedeln und vermehren können.

Frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe und Lactose.
Geeignet für Diabetiker, Milchallergiker, Kinder, Schwangerschaft / Stillzeit.

Verzehrempfehlung:
Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie möglichst noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen.

Im Idealfall sollte OMNi-BiOTiC® 10 nicht gleichzeitig mit einem Antibiotikum eingenommen werden, sondern mindestens 1 Stunde davor oder danach.

Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge.
Zutaten:
Maisstärke, Maltodextrin, Inulin, Kaliumchlorid, Reisprotein, Magnesiumsulfat, Bakterienstämme*, Fructooligosaccharide (FOS), Enzyme (Amylasen), Vanillearoma, Mangansulfat
*10 Bakterienstämme mit mindestens 5 Milliarden Keimen pro 1 Portion (= 5 g) und 10 Milliarden Keimen pro 2 Portionen (= 10 g):
  • Lactobacillus acidophilus W55
  • Lactobacillus acidophilus W37
  • Lactobacillus paracasei W72
  • Lactobacillus rhamnosus W71
  • Enterococcus faecium W54
  • Lactobacillus salivarius W24
  • Lactobacillus plantarum W62
  • Bifidobacterium bifidum W23
  • Bifidobacterium lactis W18
  • Bifidobacterium longum W51
Nährwerttabelle anzeigen
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
Bei Raumtemperatur, trocken, stets verschlossen und außerhalb der Reichweite von Kindern lagern.